Aktuelles


Koblenz Juni 2019 - Stolperstein für Paul Schneider verlegt
Der Künstler Gunter Demming verlegte Ende Juni in einer Feiertstunde in Koblenz zwei Stolpersteine untereinander vor der heutigen Kreisverwaltung. 

Der Wortlaut auf dem oberen Stolperstein lautet:
"Von 1913 bis 1978 Polizeipräsidium und Polizeigefängnis

ehemals Kaiser-Wilhelm-Ring"

Der direkt darunter verlegte Stolperstein für Paul Schneider trägt die Inschrift:

"Hier inhaftiert Pfarrer Paul Schneider Jg 1897
im christlichen Widerstand - seit 1934 mehrmals verhaftet                                                               1937 Buchenwald - ermordet 18.7.1939




Gebundene Ausgabe des Buches "Paul Schneider - Der Prediger von Buchenwald" im SCM Hänssler-Verlag 2014 und 2016


Der Hänssler-Verlag hat sich entschieden, zum 75.Todestag Paul Schneiders zur Frühjahrsmesse 2014 in gebundener Form und verändertem Aussehen erneut eine Auflage des Buches von Margarete Schneider, "Der Prediger von Buchenwald" in der erweiterten und dokumentierten Fassung von 2009 heraus zu bringen.
Der Inhalt selbst ist unverändert. Die wenigen noch entdeckten Fehler nach der 3.Auflage sind korrigiert worden. Überarbeitet wurde allerdings die Zeittafel im Teil III des Buches: etliche Ergänzungen sind hinzugefügt und einige Ungenauigkeiten bei Daten verbessert worden.
Die Gestaltung und der Aufbau des Buches sind genauer dargestellt unter dem Stichwort: Veröffentlichungen ...Neuerscheinung 2009
Da die gebundene Sonderausgabe von 2014 beim Verlag vergriffen war, ist diese 2016 erneut erschienen.
Festtage zur 25.Kirchweih 18. bis 20.Oktober 2013 mit folgendem Programm:
Freitag, 18.10.13 um 19 Uhr: Musikalische Zeitreise durch 25 Jahre
Sonnabend, 19.10.13 um 15 Uhr: Gemeindefest am Nachmittag, um 19 Uhr Konzert "Die Schöpfung" von Silke Gonska
Sonntag, 20.10.13 um 9,30 Uhr: Festgottesdienst mit Regionalbischof Diethard Kamm aus Gera und Pfarrer Andreas Neumann

Es folgen Informationen über die Anfänge des Evang. Gemeindezentrum "Paul Schneider":

Erinnerung an die Frau des „Predigers von Buchenwald“
Zeitungsartikel von Dieter Junker, der in zahlreichen Zeitungen ganz oder gekürzt nachgedruckt worden ist. Es folgen zwei der Artikel:

In Sohren-Büchenbeuren im Hunsrück bekommt die bisher "namenlose" Real- und Fachoberschule den Namen Paul Schneiders. Die Schule trägt künftig die lange Bezeichnung:
"Paul-Schneider-Realschule plus und Fachoberschule Sohren-Büchenbeuren - integrative Realschule"
Nachdem sich die Schule selbst für diesen Namen entschieden hatte, der Schulausschuss des Kreises und letztlich der Kreistag dem zugestimmt haben,  hat die Feierstunde zur Verleihung des Schulnamens am 24.Mai 2013 stattgefunden.
in seinem Geburtsort Pferdsfeld bei Bad Sobernheim

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.