Für Schule und Studium

Zum 70.Todestag  von Paul Schneider 2009 hatte die Pfarrer Paul-Schneider-Gesellschaft e.V. einen Schülerwettbewerb ab 9.Klasse über Paul Schneider, den "Prediger von Buchenwald" ausgelobt. Das Medium und die Umsetzung ihres Wettbewerbsbeitrages konnten sich die Schüler selbst aussuchen.
Von den zehn eingeschickten Arbeiten wurden von der Jury ausgewählt:
als beste Arbeit der Wettbewerbsbeitrag zweier Schülergruppen, die gemeinsam  vom Evang. Ratsgymnasiums in Erfurt und der Kathol. Edith-Stein-Schule in Erfurt eine umfangreiche Installation erstellt hatten. Prämiert wurden zwei verschiedene Beiträge unterschiedlicher Klassen aus dem Paul-Schneider-Gymnasium Meinsenheim am Glan im Rheinland:
ein Film mit Dokumenten und selbstgespielten Szenen aus dem Leben von Paul Schneider sowie ein Hörbild, und die Arbeit einer Gruppe des Leuchtenberggymnasiums aus Kahla / Thüringen:
eine Lernkartei.
Die Präsentation und die Preisverleihung fand am
im Evang. Gemeindezentrumn "Paul Schneider" in Weimar-West
  statt.

pswettbewerb001
Die nach Weimar angereisten Schüler, die stellvertretend für ihre Arbeitsgruppe
ihre prämierten Arbeiten vorstellten und erläuterten. (Foto: Thüringer Allgemeine, Weimar)

pswettbewerb003

Als beste Idee und Umsetzung wurde eine Gemeinschaftsarbeit je einer Gruppe des Evangelischen Ratsgymnasium und der Katholischen Edith-Stein-Schule aus Erfurt
bewertet. Ein Teil der Schüler steht hier mitten in ihrer Installation, zu der noch zwei weitere Gestaltungselemente gehören. Die optische Umsetzungen wurden zusätzlich durch Tonaufnahmen mit gelesenen Texten von Paul Schneider ergänzt. (Foto:TA, Weimar)

pswettbewerb002

Schüler im Gespräch mit Elsa-Ulrike Ross und dem Jurymitglied Torsten Hubel vom PTI Neudietendorf. (Foto:Thüringer Allgemeine, Weimar)