Die Wanderausstellung über Pfarrer Paul Schneider mit dem Titel:
             "Man muß Gott mehr gehorchen als den Menschen"    (Apostelgeschichte 5,29)
wurde als erstes großes Projekt der 1997 gegründeten Pfarrer-Paul-Schneider-Gesellschaft e.V., Sitz  Weimar,  im Jahre 1998 erstellt. Seitdem wandert sie durch grosse Teile Deutschlands; seit Jahresbeginn 2010 in 3.Auflage.

Die Ausstellung besteht aus 18 gestalteten Tafeln und 1 Blankotafel für eigene Ergänzung vor Ort. Sie bietet informativen Text und ermöglicht dadurch dem Besucher, sich auf die Bilder und die rot- und fettgedruckten Texte zu konzentrieren, oder sich je nach Interesse auf mehr Details einzulassen.

Die Tafeln (1,05 x 1,25m) werden an Gestängen (Höhe 2,05m) befestigt, sodaß sie überall aufgestellt werden können. Es empfiehlt sich, dass die Ausstellung von drei Personen montiert wird.

Zum Transport ist ein Kleinbus bzw. Kleintransporter nötig, bei dem die beiden Sitzreihen hinunter geklappt werden müssen bzw. genug Ladefläche vorhanden ist. Es ist sinnvoll, geographisch nahe Ausstellungsorte abzustimmen, um weite Transportwege zu vermeiden. Der jeweilige Übernehmer der Ausstellung organisiert das Abholen am vorangehenden Ausstellungsort.
Weitere Hinweise zum beigefügten Begleitmaterial, zur Handhabung der Modalitäten und zu den Ausstellungsunkosten erfahren Sie in Weimar. Die Ausstellung ist durch uns versichert.

Zwei zusätzliche Tafeln, die nicht kompartibel mit den Tafeln über Paul Schneider sind, sind Margarete Schneider mit vielen Bildern und einigen Texten gewidmet.  Aufhängungsmöglichkeiten befindet sich auf der Rückseite der beiden Tafeln. Oder man stellst sie auf Tische und lehnt sie an eine Wand.

Die folgenden Aufnahmen zeigen die Tafeln über Paul Schneider, die Sie durch einen 'Klick' auf die jeweilige Tafel etwas vergrößern können.

tafel01tafel02tafel03

tafel04tafel05tafel06

tafel07tafel08tafel09

tafel10tafel11tafel12

tafel13tafel14Tafel 14 Be

tafel15tafel16tafel17
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.